Wirbelsäulenbalance

In der Energiearbeit ist es vom Gesetzgeber her nicht erlaubt Heilaussagen wie Wirbelsäulenaufrichtung zu treffen, deshalb möchte ich klar stellen, dass ich eine energetische Wirbelsäulenbalance durchführe und diese nicht als Wirbelsäulenaufrichtung bezeichnen darf.

Die Wirbelsäulenbalance geschieht durch die Korrektur im Energiefeld. Geistige und seelische Blockaden werden dort gelöst. Die Energie der Wirbelsäulenbegradigung wird als Begradigungsenergie, Christusenergie oder Energie der bedingungslosen Liebe bezeichnet. Bei der Wirbelsäulenbalance wird ohne Körperkontakt auf geistige Art und Weise Energie harmonisiert, um die Selbstheilung zu aktivieren. Somit kann sich der Körper neu orientieren und ausrichten. In meinen Einzel-Terminen wird zusätzlich an bestehenden Blockaden gearbeitet.

Es gibt Aussagen "Eine Wirbelsäulenbalance muß nur einmal durchgeführt werden". In der Praxis zeigt sich jedoch, dass sich oft neue Disbalancen entwickeln können, wenn sich Dinge im Leben verändern bzw. es nicht ganz so glatt läuft. Wer aber auf seinem Lebensweg bleibt und sich nicht verbiegt, kann die Wirbelsäulenbalance ein Leben lang genießen.

Auf einfache Art und Weise wird die Energie in Ihrem System korrigiert. Erfahren Sie, wie Sie sich durch Aktivierung der Selbstheilung neu ausrichten können. Auf geistig-seelischer Ebene kann zusätzlich viel geklärt werden.

Kosten: Wirbelsäulenbalance

  • In der Regel 90 Minuten (Vorgespräch und Behandlung)
  • Die Behandlung kostet pro Stunde 48,-- €
  • Es wird pro angefangene Viertelstunde berechnet.
  • Bei Terminen nach 18.30 Uhr oder am Wochenende erhöht sich der Preis um ein Drittel.
  • Vereinbarte Termine können bis zwei Tage vorher kostenfrei storniert werden.
  • Bei einer späteren Absage wird der Stundensatz fällig, Krankheit ausgenommen.